Store-Richtlinie

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 - Anbieter, Einbeziehung durch Verweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(1) Anbieter und Vertragspartner für die im Shop GONCHAR präsentierten Waren ist die LAVKA Kreativhaus GmbH, Spisergasse 42, 9000, St. Gallen, Schweiz, Telefon +41712208292, E-Mail gonchardesignatelier@gmail.com (nachfolgend Gonchar . genannt) kurz).

(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden. Der Verkäufer widerspricht hiermit etwaigen Geschäftsbedingungen des Kunden, die diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen.


§ 2 Angebotserstellung und Vertragsschluss

(1) Der Anbieter bietet die im OnlineShop Gonchar präsentierten Waren anderen Online-Nutzern zum Kauf an. Die Farben der auf der Website dargestellten Waren können je nach Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Kunden geringfügig abweichen; diese Abweichungen sind technisch nicht vermeidbar.

(2) Auswahl der Ware, Vertragsschluss und Vertragsdurchführung erfolgen in deutscher oder englischer Sprache.

(3) Der Verkäufer liefert die Ware an Bestimmungsorte in der Schweiz sowie in alle anderen Länder der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen und UK.

(4) Der Kunde wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in seinen „Warenkorb“ legt. Der Abschnitt zur Kasse und Bestellung muss eine Zusammenfassung anzeigen, damit der Kunde auf falsche Eingaben überprüfen kann. Durch Anklicken des Buttons Zur Kasse kann die Bestellung endgültig beim Anbieter abgegeben werden. Bis zur Übermittlung der Bestellung an den Anbieter hat der Kunde die Möglichkeit, im Browser einen oder mehrere Schritte zurückzugehen, um die Dateneingabe zu ändern oder die Bestellung komplett abzubrechen.

(5) Der Verkäufer gibt ein verbindliches Verkaufsangebot über die in seinem Shop präsentierten Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung über den Button Zur Kasse nimmt der Kunde das Verkaufsangebot an. Der Verkäufer bestätigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung).

(6) Der Inhalt eines abgeschlossenen Vertrages wird von Online in den Online-Benutzerkonten des Anbieters und des Kunden gespeichert und kann vom Kunden in seinem Benutzerkonto auf dem Onlineportal durch Anklicken des Menüpunktes Meine Einkäufe im Menü eingesehen werden. Nach Vertragsschluss versendet Online zudem eine E-Mail mit dem Vertragsinhalt an den Kunden. Darüber hinaus speichert der Anbieter weder den Vertragsinhalt noch macht er ihn außerhalb der Onlineplattform zugänglich.

(7) Der Verkäufer wird den Kunden per E-Mail über Hindernisse bei der Lieferung oder sonstige Umstände informieren, die die Vertragserfüllung verhindern könnten.

Preise und Zahlung

(1) Alle Produktpreise sind Gesamtpreise zuzüglich Versandkosten. Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer.

(2) Die Versandkosten sind in der jeweiligen Produktbeschreibung unter Zahlung & Versand aufgeführt

(3) Bei Lieferungen in die EU, Liechtenstein, Norwegen oder das Vereinigte Königreich muss der Kunde bei Empfang der Sendung ggf. Zoll- bzw. Erwerbssteuern an die Zollbehörden entrichten. Diese Abgaben fallen zusätzlich zum Kaufpreis und den Versandkosten an; der Verkäufer hat keine Möglichkeit, sie zu beeinflussen.

Lieferungen in die Schweiz sind zollfrei und inklusive aller Steuern.

(4) Der Verkäufer liefert die Ware nach Wahl des Kunden gegen Vorauskasse per Banküberweisung, gegen Vorauskasse per PayPal, gegen Vorauskasse per Kreditkarte oder gegen Barzahlung bei Abholung. Zusammen mit der Vertragsbestätigung erhält der Kunde per E-Mail einen Internetlink, der ihn mit der Seite Meine Einkäufe des Onlineportals verbindet, der weitere Informationen zur Durchführung des Kaufs enthält.
(a) Zu diesem Zeitpunkt sind keine Zahlungen mit Onlinecoupon zulässig.
(b) Wenn der Kunde Banküberweisung als Zahlungsmittel gewählt hat, wird die Bankverbindung des Verkäufers auf der Seite Meine Einkäufe des Onlineportals angegeben. Für Banküberweisungen aus dem Ausland werden ausschliesslich Überweisungen in CHF und für den Verkäufer kostenlos akzeptiert.
(c) Hat der Kunde als Zahlungsmittel PayPal gewählt, wird er von der Seite Mein Einkauf zum Online-Service von PayPal geleitet, von dem aus die Zahlung erfolgen kann.
(d) Hat der Kunde Barzahlung als Zahlungsart gewählt, kann die Ware am Sitz des Verkäufers abgeholt werden.

(5) Soweit im Bereich Zahlung & Versand in der Produktbeschreibung weitere Zahlungsarten aufgeführt sind (zB Kreditkarte, SofortUberweisung, iDEAL, EPS) werden diese Zahlungen über den Zahlungsdienstleister Stripe (Stripe, 1‌8‌5 Berry Street, Suite .) abgewickelt 5‌5‌0, San Francisco CA 9‌4‌1‌0‌7, www.stripe.com).

(6) Bei Bestellungen mit Vorkasse gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Vertragsbestätigung. Für die Dauer der Zahlungsfrist behält sich der Verkäufer die bestellte Ware für den Kunden vor. Es obliegt dem Kunden, die Zahlung so rechtzeitig zu leisten, dass sie innerhalb der Zahlungsfrist beim Verkäufer eingeht. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu veräußern, sollte die Zahlung bis zum Ende der Zahlungsfrist nicht eingegangen sein. Nach dem Rücktritt vom Vertrag erhaltene Zahlungen des Kunden werden dem Kunden zurückerstattet.

Versand, Lieferzeiten
Versand, Lieferzeiten

(1) Der Verkäufer liefert die Ware innerhalb von 3-5 Werktagen nach Zahlungseingang.

(2) Bei Lieferungen an Bestimmungsorte ausserhalb der Schweiz kommt eine Frist von 4-9 Werktagen zur jeweiligen Inlandslieferzeit hinzu.

(3) Enthält die Bestellung des Kunden mehr als ein Produkt, werden alle Produkte in einer einzigen Sendung geliefert; für diese Sendung gilt die längste angegebene Lieferzeit für jedes der enthaltenen Produkte. Wünscht der Kunde, dass ein Produkt in kürzerer Zeit separat geliefert wird, kann er dieses Produkt separat bestellen.

(4) Kann eine Lieferung nicht erfolgen, weil der Kunde eine falsche oder unvollständige Lieferadresse angegeben hat, wird ein erneuter Zustellversuch nur unternommen, wenn der Kunde die Kosten des erneuten Versands der Ware übernimmt. Die Rücksendekosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

(5) Hat der Kunde Barzahlung gewählt, wird die Ware nicht versendet. Stattdessen kann der Kunde die Ware nach Ablauf von 3 Werktagen nach Bestellung in den Geschäftsräumen des Verkäufers abholen.

(1) Der Verkäufer liefert die Ware innerhalb von 3-5 Werktagen nach Zahlungseingang.

(2) Bei Lieferungen an Bestimmungsorte ausserhalb der Schweiz kommt eine Frist von 4-9 Werktagen zur jeweiligen Inlandslieferzeit hinzu.

(3) Enthält die Bestellung des Kunden mehr als ein Produkt, werden alle Produkte in einer einzigen Sendung geliefert; für diese Sendung gilt die längste angegebene Lieferzeit für jedes der enthaltenen Produkte. Wünscht der Kunde, dass ein Produkt in kürzerer Zeit separat geliefert wird, kann er dieses Produkt separat bestellen.

(4) Kann eine Lieferung nicht erfolgen, weil der Kunde eine falsche oder unvollständige Lieferadresse angegeben hat, wird ein erneuter Zustellversuch nur unternommen, wenn der Kunde die Kosten des erneuten Versands der Ware übernimmt. Die Rücksendekosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

(5) Hat der Kunde Barzahlung gewählt, wird die Ware nicht versendet. Stattdessen kann der Kunde die Ware nach Ablauf von 3 Werktagen nach Bestellung in den Geschäftsräumen des Verkäufers abholen.

Datenschutz-Bestimmungen

(1) Nach Abschluss eines Kaufvertrages überträgt Online an den Anbieter den Online-Benutzernamen des Kunden sowie seinen vollständigen Namen und seine Rechnungsanschrift, wie sie im Benutzerkonto des Kunden gespeichert sind. Sofern der Kunde bei der Bestellung zusätzliche Angaben gemacht hat (zB eine abweichende Lieferadresse oder eine Telefonnummer), werden diese ebenfalls an den Verkäufer übermittelt.

(2) Der Verkäufer verarbeitet die in Absatz 1 genannten Daten zur Vertragserfüllung, Versand der Ware, Rechnungsstellung und Zahlungserfassung. Zu Versandzwecken kann der Verkäufer Name und Anschrift des Kunden an das beauftragte Versandunternehmen übermitteln.

(3) Die Daten bleiben beim Anbieter bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus der Bestellung und bis zum Ablauf der geltenden handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

(4) Der Kunde kann vom Anbieter jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus kann der Kunde jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen.

(5) Hinsichtlich der vom Anbieter nach den vorstehenden Absätzen verarbeiteten Daten ist der Anbieter datenschutzrechtlich Verantwortlicher (LAVKA Kreativhaus GmbH, Spisergasse 42, 9000, St. Gallen, Schweiz, Telefon +41712208292, E-Mail gonchardesignatelier@gmail.com) .

(6) Nimmt der Kunde zur Zahlung die Dienste von PayPal in Anspruch, gelten für den Zahlungsvorgang zusätzlich die von PayPal festgelegten Datenschutzbestimmungen. PayPal handelt in diesem Zusammenhang als Erfüllungsgehilfen des Kunden, nicht als Angestellter des Verkäufers.

(7) Verwendet der Kunde eine von Stripe zur Verfügung gestellte Zahlungsart, erhebt und verarbeitet Stripe den Namen des Kunden, seine Karten- oder Bankkontonummer und/oder ggf. weitere Daten, die zur Abwicklung der gewählten Zahlungsart erforderlich sind. Zu diesem Zweck gilt die Datenschutzerklärung von Stripe.

(8) Sie können Social Media Buttons unter einem Produktfoto finden; sie sind an den Logos der Social-Media-Plattformen (nachfolgend „Plattformen“) zu erkennen (Facebook: blaues „f“, Google Plus: rotes „g+“, Pinterest: rotes „p“, Twitter: blaue Vogelsilhouette). Dies sind Links zu den jeweiligen Plattformen mit Sitz in den USA (USA). Durch Anklicken eines solchen Links wird die Website der jeweiligen Plattform aufgerufen; dabei wird die IP-Adresse Ihres Endgerätes und die Adresse der Seite, auf die der Link gesetzt wird („Referrer“) an die Plattform in den USA übermittelt. Der Anbieter selbst wird keine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Social-Media-Buttons erheben, übermitteln oder anderweitig verarbeiten.

Schlussbestimmungen

Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Dem Kunden, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht nach den gesetzlichen Voraussetzungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(2) Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der schweizerischen Widerrufsbelehrung für Verbraucher gelten für Verbraucher mit ständigem Wohnsitz ausserhalb der Schweiz auch in den Fällen, in denen das nationale Verbraucherrecht kein Widerrufsrecht vorsieht oder vorsieht für eine kürzere Widerrufsfrist oder für strengere Formvorschriften.


Garantie

Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.


Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UNCISG). Auf Geschäfte mit Verbrauchern mit ständigem Wohnsitz im Ausland findet Swisslaw jedoch keine Anwendung, soweit das auf diese Verbraucher anwendbare nationale Recht Bestimmungen vorsieht, die nicht zum Nachteil der Verbraucher abgesprochen werden können.

(2) Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, vereinbaren die Parteien als Gerichtsstand den Sitz des Verkäufers.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 
ZAHLUNGSARTEN

- Kredit- / Debitkarten über Stripe.com
- PAYPAL

- Offline-Zahlungen